Ausbildung zum Fremdsprachenkorrespondenten (m/w) Russisch in Vollzeit

Die F+U Academy of Languages bietet seit August 2011 die Ausbildung zum/r staatlich anerkannten FremdsprachenkorrespondentenIn Russisch an.

Die Ausbildung wird in Kombination mit einer, zwei oder drei weiteren Fremdsprachen angeboten.

Warum Russisch?

Russisch ist nicht nur eine UN-Sprache, sondern auch die Handels- und Amtssprache in vielen GUS-Staaten.

Russische Firmen sind wichtige und lukrative Handelspartner für deutsche Unternehmen, die verstärkt nach russischsprachigen Mitarbeitern/innen nachfragen.

 

 

Auch die kuturellen Beziehungen haben wieder an Bedeutung gewonnen und viele Museen, Stiftungen und andere Institutionen suchen russischsprachige Mitarbeiter/innen.

Unsere Ausbildungen

Abschlüsse
In der praxisorientierten Ausbildung können nach vier Semestern folgende Abschlüsse erworben werden:

Zweisprachige Ausbildung:

Staatlich anerkannte/r Fremdsprachenkorrespondent/in in der Sprachenkombination Englisch und Russisch.

Alternativ zu Russisch kann eine der folgenden Fremdsprachen ausgewählt werden: Chinesisch, Französisch, Japanisch, oder Spanisch.

 

Dreisprachige Ausbildung:

Staatlich anerkannte/r Fremdsprachenkorrespondent/in in der Sprachenkombination Englisch, Französisch oder Spanisch und Russisch.

Alternativ zu Russisch kann Chinesisch oder Japanisch belegt werden.

Viersprachige Ausbildung (Welthandelskorrespondent/in):

Staatlich anerkannte/r Welthandelskorrespondent/in in der Sprachenkombination Englisch, Französisch, Spanisch und Russisch. Hierbei handelt es sich um den/die staatlich anerkannte/n Europasekretär/in plus einer vierten Fremdsprache.

Bei der Ausbildung ist die Kombination mit der englischen Sprache obligatorisch.
Die Sprachausbildung wird komplementiert durch den Erwerb fundierter kaufmännischer und EDV- und landeskundlicher Kenntnisse.

Tätigkeitsbereiche

Fremdsprachenkorrespondentinnen und Fremdsprachenkorrespondenten bearbeiten selbstständig die nationale und internationale Korrespondenz, machen kleinere Übersetzungen, bereiten im Auslandsgeschäft alle erforderlichen Dokumente vor, sind auf internationalen Messen und Ausstellungen vertreten und pflegen die Kontakte zu Kunden und Lieferanten im In- und Ausland.

 

Für allgemeine Fragen, nutzen Sie gerne das Kontaktformular!

"Wir freuen uns auf Ihre Fragen und beraten Sie gerne!"

[Tina Gajdics, Beraterin der F+U Academy of Languages]

Beratung per Telefon: +49 (0) 6221 91 20 38

Anfrage absendenKuvert